Neues Vehicle eingetroffen

  • Moin Gemeinde kniepend
    Am Mittwoch hätte eigentlich mein neues Car kommen sollen. Aber anscheinend hat dem Postboten das Wetter nich so geschmeckt, so das ich es heute bei der DP abholen durfte. Dachte mir so groß kann der Karton ja nich sein. Zerlegtes Auto (Reely Titan) und ne neue Fernsteueranlage (2,4GHz Modellcraft). Aufs Fahrrad und dann bin ich erschrocken das der Karton doch so groß is, würden locker noch 3 dieser Fahrzeuge rein passen :erzaehlnur:
    Fange jetzt ma an das Teil zusammen zu schrauben. Bin schon gespannt wie der sich fährt. Zum Glück hab ich Urlaub so das ich mir genügend zeit lassen kann :thumbsup:


    Gruß Andy

  • Habe in denn Titan folgende Komponenten:
    - Hurricane Pro 13,5T (Modellcraft) Motor inkl Regler + Standardritzel (vom Titan)
    - 4000er 2s Lipo
    - standard Servo vom Big Tyre
    - die Räder vom Big Tyre (wollt mir die neuen GROßEN Räder net versauen) :lachen:


    Erste Ladung hab ich nun hinter mir :thumbsup:


    Habe Traxxas Fan kleinen Tipp zu Herzen genommen und bin mit denn Diffs zum Experten, der sollte das mir mal zeigen wie man die dinger shimmt (kp ob das so geschrieben wird). Alles kein Ding. Ab nach Hause und weiter geschraubt.
    Muß sagen das Teil geht richtig gut durchs Gelände. Werde mir aber die großen Räder nun doch drauf machen, die 1-2 cm mehr macht sich bestimmt besser :hihi: Werde dann auch noch mit anderen Ritzel experimentieren. Neues Dämpferöl steht auch schon aufm Zettel, genauso wie eine Wheelybar dran muß. Auf der Wiese geht es ja noch aber aufm Asphalt is net so gut für die Karo. Im großen und ganzen kann man für wenig Geld nich klagen. Hat auch hervoragende Flug eigenschaften kniepend


    Gruß Andy

  • Rira  
    Das spiel des Differential einstellen lassen kniepend



    Wieviel mm Spiel darf denn die Antriebswelle haben? Die rutscht da 3-4mm hin und her. Möcht eigentlich nur wissen ob das so sein darf? ?( kniepend


    Gruß Andy

  • Hi Andy,freut mich,das meine Tips geholfen haben,Spaß an dem Hobby zu haben.
    Das "Spiel" der Antriebswellen,also zwischen Diffausgang und Achse ist relativ egal,darf nur nicht so viel sein,das der "Knochen" rausfliegt.
    Hab das bei einigen Modellen auch,Abhilfe schafft da etwas Schaumstoff,das Du in die Pfannen,also die Aufnahmen,wo die Knochen drinstecken,reinsteckst,ausserdem MUSS da etwas Spiel drin sein,wären sie zu eng drin,können die Querlenker sich nicht frei bewegen,3-4 mm absolut ok !!!
    Ja,zu Deiner Abstimmung des Titans,ich würd sagen,optimal,der Motor ist nicht zu groß oder zu klein,Standartübersetzung ist ok,Funke auch,für den Anfang günstig und funktionell,alles richtig gemacht!!!
    Aber Wheeliebar???Steigt der etwa???
    Auf Asphalt sei vorsichtig,so hab ich mir die Diffs vom Tyre gekillt,Gelände ist,zumindest für den Antriebsstrang,gesünder,ausserdem gibts für Asphalt schöne Glattbahner,mußte nur Deiner besseren Hälfte beibringen..............grins................!!!
    Sei nur nicht überrascht,wenn mal was kaputt geht,Wheelies und krasse Sprünge setzen auch "Markenmodellen" übel zu,
    Gruß Frank

  • Noch was vergessen,tausch mal das Standart Servo aus und mach mal was mit Power rein,so 10 KG Stellkraft sollte es schon sein,wirst Dich wundern.
    Da hätt ich auch nen Tip,günstig und gut,gib mal in der Bucht " Tower Pro 995 MG " ein,ist ein Super Servo,gibts für um die 10 Euro,ein Spottpreis und Wirklich gut,bin einer der fürs Hobby nen Menge Geld ausgibt,Qualität darf da was kosten,aber das Servo ist echt gut,für den Preis unschlagbar,Metallgetriebe und 10 KG Stellkraft,gute Verarbeitung.

  • Das gefällt mir nich, du wusstest es schon das ich nach nem neuen Servo fragen wollte :gruebel: Vielen Dank für denn nützlichen Tipp :kaputtlachen: positiv
    Hatte gestern abend die großen Walzen dran geschraubt und muß sagen der geht vorne sehr gut hoch und anders rum auch :unglaeubig: Brauch definitiv eine
    Muß ma schaun... Aber sonst kein schlechter Wagen. Macht echt Laune positiv

  • Traxxas Fan hatt es ja im Prinzip schon beantwortet .


    Ich habe früher immer ein kleines Stück Spritschlauch in die Aufnahme getan und dann war es meistens schon gut . Echte Abhilfe schaffen da meistens nur CVD's. Ich weiß allerdings nicht ob es die für das Modell gibt .

  • Hab heute das Servo bekommen das Traxxas empfohlen hatte. Eingebaut und ab gings :thumbsup:
    Die Karre macht nun richtig laune! Der Motor reicht auch erstmal^^ Schmidts Katze isn Witz kniepend
    Habe aber schon das erste zu bemängeln. Habs wohl nich so mit denn Antriebsknochen, die erste hats zerbröselt oder weis was ich. Kurz ein komisch geräusch, zum Wagen gelaufen geschaut und nur noch 1 Welle vorne vorhanden :gruebel: Hab eben 4 CVD´s bestellt. Glaube mir bleibt nix anderes übrig kniepend


    Gruß Andy

  • Jo,manchmal weiß der Onkel halt,wovon er redet ( Servo)


    Aber Andy,Andy,Andy :sonicht:


    WAS MACHST DU NUR MIT DEN ANTRIEBSWELLEN??????????????????????????????????????? :hammer: :hammer: :hammer: :keule: :keule: :keule:


    Bin mit meinem Latein am Ende,Du stehst definitiv auf Kriegsfuß mit den Teilen,ich hab da keine Probs mit,weder bei "Markenkisten" oder den Günstigteilen.......................


    Bin mal gespannt,wie es mit den CVD s läuft...........


    Wenn das nix bringt,drexel Besenstiele ab :kaputtlachen: :kaputtlachen: :kaputtlachen: :kaputtlachen: :kaputtlachen:

  • Ja keine Ahnung was die dinger bei mir wollen und was nich kniepend Vor der Fahrt natürlich geschaut ob noch alles da is wo es hingehörrt und ja... Naja, denke mit denn CVD`s mach ich nichts falsches. Am wochenende muß ich mir dann ma Gedanken um ne Wheeliebar machen, hab mir gestern schon die ersten kratzer in die Karo gefahren :gruebel:

  • In der Regel halten die CVDs schon was aus,mal sehen,wie es hält.


    Ja,schöne Karos,ich sag auch immer,nach ner gelungenen Karolackierung,DIE fahr ich nich..................


    Irgenwann isse eh druff,der erste Crash tut schön weh,dann is eh egal :lachen: crying

  • Ich weiß ja nicht, aber das Teil bereitet mir immer mehr Kopfschmerzen :augenrollen:
    Wenn ich rückwärts anfahre, geht das Teil extrem nach oben! Hab im Regler aber schon auf niedrig stehen und ich gebe auch nur sehr wenig Gas :gruebel:
    Sieht zwar geil aus aber is schon heavy :grosses_grinsen:

  • Das er Rückwärts hoch geht,killt definitiv Diffs und Wellen,aha,jetzt haben wir es :hammer: :hammer: :hammer:


    Haste die Funke von C, 2.4 Gig für 29,95 ???


    Die hab ich als Ersatzfunke auch,hab das Selbe beim Rückwärtsfahren,ich muß gaaaaaanz vorsichtig den Hebel ziehen,sonst schießt die Kiste auch wie doof nach hinten.


    Du siehst,irgendwann muß ne "gute Funke " her. konfus :irre:

  • Jap, genau die
    OK... Dann wird halt neme rückwärts gefahren :lachen: Werd demnächst mal zu nem Modellbaushop in der Nähe fahren un ja. Vielleicht gibts da das ein oder andere was ich gut gebrauchen könnte kniepend

  • Das trifft nicht nur auf " Rückwärts " zu . Auch zu brutales vorwärts schieben geht genau so auf die Diffs. Ist ja schließlich das selbe.
    Springen und landen ist das gleiche , das sind extreme Belastungen für so kleine Teile . Da kann auch schon mal was kaputt gehen.