H.O.T.-Eifel - Organisation

  • Jürgen,
    du hattest ja geschrieben, dass der See "nicht" öffentlich ist. Weil Bodo für die Boote gefragt hatte.


    Wenn der aber doch nicht abgesperrt ist und dort keine Schilder stehen, dann kann ich doch dort als Privatmann mit dem Böötchen fahren?! :gruebel:


    Ich will dort ja keine Rennveranstalltung austragen.


    Was hattest du denn damals versucht zu klären?


  • Wenn der aber doch nicht abgesperrt ist und dort keine Schilder stehen, dann kann ich doch dort als Privatmann mit dem Böötchen fahren?! :gruebel:


    Typisch deutsch , nur weil da nix steht heißt das doch nicht automatisch das ich machen kann was ich will .


    Und selbst wenn er öffentlich wäre , wenn dort auf dem Gelände eine Veranstaltung stattfindet ist immer der Veranstalter haftbar und nicht die Stadt oder die Gemeinde . Schon alleine deshalb sollte man da was schriftliches haben .

  • Mahlzeit zusammen.


    ich bin der Meinung, nur weil der ASV das Nutzungsrecht hat, dort in dem Gewässer zu angeln, hat
    dieser damit nicht auch automatisch das Recht zu bestimmen, was sonst an dem bzw. auf dem Gewässer so passieren darf.


    Das kann nur der Besitzer des Gewässers, dieser sollte gefragt werden, ob dagegen was einzuwenden ist,


    an dem Wochende mal ein paar Modellboote (mit elektroantrieb) fahren bzw. schwimmen zu lassen.


    Liebe Grüße an alle thankyou


    brushless

  • Man müsste wissen,was genau im nutzungsrecht festgelegt ist.ganz abgesehen davon,ich gehe gelegentlich auch mal angeln und ich fänd es nicht witzig,wenn mir irgendwer in die schnüre fährt mit seiner nußschale.ich würde euch mit ner salve senkblei begrüßen. ...

  • So, nochmals...


    Zuständig für den See ist die untere Wasserschutzbehörde.
    Diese kann nach Absprache im Rat ein Nutzungsrecht / Pacht vergeben.
    Diese Nutzungsrecht trägt nach Stand 5/2012 der ASV.
    Somit liegen alle Rechte und Pflichten bezühlich Gewässernutzung beim ASV.
    Ich hatte, im Rahmen der IG ( siehe meine Signatur ) nachgefragt, ob in Absprache, wenn niemand dort angelt, gefahren werden darf.
    Antwort: Nein


    Ferner stehen Schilder dort, die das Befahren / Betreten untersagen.


    Somit ergibt sich folgendes:
    1. Modellschiffe sind grundsätzlich per Haftpflicht mitversichert.
    2. Liegt vom Grundstückseigentümer/ Pächter/ Nutznießer keine Genehmigung vor, zahlt die Versicherung nicht.
    3. Anzeige wegen unerlaubter Nutzung, ggf. Verstoß gegen Tier- / Artenschutz sowie Umweltverschmutzung möglich.


    Grad das letztere geht ganz schnell und kostet richtig Kohle.


    Also entweder beim ASV ne schriftliche ( wichtig ) Erlaubnis einholen oder das ganze vergessen.
    Ansonsten sach ich nur selber schuld und danke für´s Steine in den Weg legen.
    Ist halt was anderes wie mim Elo im Wald rumeiern, bei Gewässerschutz versteht kein Amt mehr Spaß.


    Somit wären alle Fakten angeführt, alle Unklarheiten beseitigt und weiteres entbehrt jedweger Diskussionsgrundlage.


    Gruß JP

  • Hierzu kann ich nur sagen: Nachdem diesjahrigen JHt waren wir mit Jens und Benni nochmal kurz mit meinen zwei Böötchen am See. nach gut ner halben Stunde kam ein älterer, äusserst freundlicher :gruebel: Herr und fing an zu maulen von wegen das befahren mit Booten usw sei verboten, wer den angeblichen Schaden am Laich bezahlen würde usw......... Nachdem meine Boote geborgen waren haben wir gesehen das wir das Weite suchten :grosses_grinsen::grosses_grinsen:


    Viele Grüße, Andreas

  • So,wer lesen kann,das Gelesene auch geistig verarbeiten kann,wird keinen Zweifel daran lassen,das laut jottpeh´s Antwort kein Boot was auf dem See zu suchen hat,sollte doch nun wirklich jeder verstehen......
    NIX BOOT FAHREN AUF SEE .......

  • Man müsste wissen,was genau im nutzungsrecht festgelegt ist.ganz abgesehen davon,ich gehe gelegentlich auch mal angeln und ich fänd es nicht witzig,wenn mir irgendwer in die schnüre fährt mit seiner nußschale.ich würde euch mit ner salve senkblei begrüßen. ...


    Zum Glück gibt es da solche und solche. Mir ist es letztens auf nem recht großen See passiert, dass der Empfänger Wasser abbekommen hat. Da hat er dann keine Befehle mehr angenommen und ist quer über den See; an mehreren Anglern vorbei ..... KEINER von denen hat gemeckert. Ganz im Gegenteil. Alle haben sich dafür interessiert. Einer, ein ausländischer Mitbürger, kam sogar auf mich zu und meinte "hey, is sprit alle?". Hihi, da habe ich ihm mal gezeigt, dass auch ein Elo ganz schön krach machen kann.


    Also wenn wir irgendwo unterwegs sind und Angler sehen, bleiben wir möglichst weit weg von denen oder sprechen die sogar vorher kurz an. Und bisher hatten wir da nie probleme.

  • Wenn es nicht erlaubt ist oder nicht abgeklärt ist, dann bin ich der letzte der sich dadrüber hinweg setzen will. Nur denke ich, je mehr Arten im RC Modellsport gezeigt wird, umso mehr Besucher wird dies anlocken. Und nicht nur Besucher, sondern auch Betreiber von diesem Sport.


    Vor vielen Jahren haben sich die Betreiber der verschiedenen Arten auf die verschiedensten Foren gesplittet und sind fast nur noch unter sich. Wieso versuchen wir hier nicht, diese (auch RC begeisterten) wieder ein wenig zusammen zu führen ? Alleine die Diskussionen, wie Elo Motoren mit den unterschiedlichsten Komponenten untereinander harmonieren ...... was will man denn wirklich mehr ? Und je mehr Arten angeboten werden können, umso mehr Events. Und das war beim letzten Treffen das größte Manko. Die Orga, finde ich, hat soweit echt super geklappt. Es gab keine Probleme, die wir nicht irgendwie (und das auch relativ stressarm) gelöst bekommen haben.


    Schön wäre es vielleicht noch, wenn das Orga Team sich den Freitag Abend für sich reserviert, nen Grillplatz klar macht und nochmal alle Punkte durch geht.


    :schrotti: :schrotti: :schrotti:

  • @ Der Bengel ......
    Ähm,irgendwie versteh ich das nicht,erst hat der Empfänger Wasser gezogen und nahm keine Befehle mehr an und dann haste nem Angler gezeigt,wie toll laut Dein Boot ist,merkwürdig .......
    Egal .......
    Angler und Böötchen fahren lassen ist so ne Sache,gebührenden Abstand setzte ich da tatsächlich mal vorraus,dann gibts auch keinen Ärger,gut erkannt !!!
    So,was nun garnicht geht,Deine Selbstbeweihräucherung mit der tollen Orga.....
    Welche Probs habt Ihr gelöst?
    Orgateam?Wer?Was?
    War leider nur Sonntag da,aber Aufgrund der Berichte vieler langjähriger Freunde,die das ganze WE da waren,gabs nicht viel zu Organisieren,hat ja geschüttet,bis Sonntag.....
    Ich hab kein Plan,wer Du bist,wie Du zum JHT gekommen bist,wenn,warst Du 2 oder max 3 mal dabei,da war das Treffen schon nicht mehr das,was es vor vielen Treffen davor einmal war,ich will nicht in alten Dreck wühlen,hab ich mit Holgi schon öfter diskutiert,aber die anfänglichen Treffen,da war Orga,da gab es tolle Programmpunkte und User,die sich voll eingebracht haben,mit Rat und Tat und damit meine ich auch mich.
    Worauf ich gar nicht kann ist,wenn irgendwer neu ist und dann so auf die Kacke haut !!!
    Laß Dir mal von Holger,Petra oder sonst wem sagen,wie die ersten Forumtreffen waren,dann kannste auch von gelungener Orga reden....
    Paco

  • Sorry, wenn es wie ein Eigenlob o.ä, rüber kam. Das war damit in keinster Weise gemeint. Diejenigen, die an der Orga an sich mitgewirkt haben, wissen was damit gemeint war.


    Und ich muss doch kein langjähriger Besucher sein, um Holger und Petra aus dem Hintergrund etwas zu unterstützen. Das was du mit den alten Treffen beschreibst, ist u.a. eines der Dinge, die ich für die Zukunft auch wieder anstrebe. Bevor dazu auch wieder gemecker kommen sollte, ich werde den Holger einfach dazu nur in die Richtung schubsen und ihn mit Ratschlägen versorgen (was sicherlich auch einige andere hier ständig tun).

  • Mein lieber Bengel,Holgi in die richtige Richtung zu bekommen,hab ich aufgegeben,aber vielleicht hasste da mehr Glück !!!
    Holgi is wie er is,ein Chaot durch und durch,aber trotzdem ein ganz liebenswerter,wie der Rest der Lübecks !!!
    Die Treffen zuvor waren von anderer Qualität,da waren Händler vor Ort,wie geschrieben,fett Programm,etc.
    Das war toll,wäre schön,wenns wieder so würde,aber ich fahre in erster Linie zum Treffen wegen all der Leute,die ich in den Jahren kennengelernt habe und es mir wichtig ist,diese immer wieder zu sehen.....
    Paco