duratrax mini quake 1/18 monstertruck / welchen bl-motor verträgt er ?

  • für welchen bl-motor, bzw U/min würdet ihr euch entscheiden ?


    baugrösse 280 ? (bei bl)


    verträgt er überhaupt das drehmoment eines bls ?


    welche schwachstellen sollten vorher umgerüstet werden ?


    wieviel U/min hat denn der stock 380er motor (nur so als anhaltspunkt)


    [red]vorgaben :[/red] 30-40% mehr leistung


    standartservogrösse sollte noch reinpassen


    soll auf keinen fall so ein groschengrab wie mein bl-e-maxx werden, bin bereit evtl.stahl cvds nachzurüsten,oder halten die plasteteile ?


    haltbarkeit diffs ?


    regler schulze u-force 75 ,sowie 2/3 a gp 1100er gepusht+selektiert , 6-7 zeller möchte ich verbauen bzw. sind vorhanden.


    interessieren würden mich die lehner 10/20er bl-motoren (280er baugrösse, 14 bis 19 windungen).


    bringen unter last bzw. abhängig von der zellenzahl, je nach windung,bei 6 zellen von 22106 bis 30000 U/min.


    ausgehend von meinen vorgaben zu wieviel U/min würdet ihr mir im mini-quake raten ?


    sind ja einige hier welche den mini quake schon im einsatz haben, schreibt doch mal bitte eure meinung dazu.


    eine gute bürstenvariante würde mich übrigens fast genauso teuer kommen,da ich mir noch einen neuen bürstenregler kaufen müsste, bl-regler ist halt vorhanden.


    danke für infos !

  • ?????


    Sach mal José, was hast Du vor? Das Ding geht doch mit Stock-Motor, 5 Zellen schon zügig, mit 6 Zellen geht der doch bestimmt wie die Hölle.


    Willst Du den pulverisieren?


    Ich denke bei Ausstattung mit einem BL solltest Du überlegen, wie Du die Querlenker gegen Alu oder besser Titan tauschen kannst. Und was ist dann die Folge? "Another part is going to break!" Die Bruchstelle wird nur verlagert.


    Ich habe hier bei mir einen Kyosho AP 29 L liegen, den möchte ich gerne mal versuchen. Allerdings ist er etwas zu lang, ich suche jetzt nach einem kürzeren Lenkservo (sollte 5-7 mm kürzer sein als ein Standardservo). Dann werde ich den Kyosho mal einbauen. Erstmal wieder mit 5 Zellen, habe ja noch nichts anderes.


    Cheers


    Martin

  • zitat :


    eine gute bürstenvariante würde mich übrigens fast genauso teuer kommen,da ich mir noch einen neuen bürstenregler kaufen müsste, bl-regler ist halt vorhanden.


    das ist der alleinige grund !!!!!!!!!!!!!!!!



    wenn ich von dem stockmotor leistungsdaten hätte könnte ich mir ja leistungstechnisch was equivalentes raussuchen.


    ne drehzalangabe wäre ja schon mal was,finde aber nichts zu dem stock 380er !

  • Tja das mit BL im kleinen vergiss Mal lieber wieder - bei wesentlich mehr Power als dem Stockmotor wirst du nich lange Freude haben - wegen den Kugeldiffs und Antriebswellen.


    -Maniac

  • meiner erkenntnis nach hat er kegeldiffs ! oder irre ich mich ?


    wie gesagt cvds wäre ich bereit nachzurüsten.


    laut bitracerforum hat der stock 380er an 7,2 volt ca. 16 000 U/min


    wenn ich dann einen lehner 1020/19 hernehmen würde hätte der an 7,0 volt unter last um die 22106 U/min.


    würde doch genau in meinem vorgabenbereich liegen.


    lehner (herr söll) hat mir den 1020/14 (ca. 30000 U/min, bei 7,2 volt) empfohlen, kann mir aber nicht vorstellen das der mrx das anstandslos verkraftet (diffs ?)


    ach ja !! es bleibt schwierig !!!

  • :-) :-) :megasmile: :megasmile: JA , Ja ....der Jose´ ,der Vater des "absolutely oversized Tunings " schlägt wieder gnadenlos zu :pro: :pro:
    Da bin ich aber mal arg gespannt , ob der sich dann bei jeder Geschwindigkeit noch schneller nach hinten Überschlägt , wie dein Maxximum E-Maxx ?? ;:) ;:) :-o
    Die Reglerausrede ist doch immer gut , wenn man so ein Kernkraftwerk im Maßstab 1/18 basteln will , gibt nämlich auch gute , günstige Bürsten- Regler , gell :megasmile: :schimpf:
    Aber ich kenn ja dein Motto:
    Kann den Leistung Sünde sein ?? Wenn ja einfach öfters beichten:megasmile: :narr: :pro:


    Andreas ( Der sich gerade stärkeren Motor für seinen MTA 4 bestellt hat :megasmile: , kennst ja mein Motto ...Kann denn Leistung....)

    T-REX 600E FBL, Logo 550 SX V2, JodelRobin DR 400 2,20m 12s BL Powered, Taylorcraft 2,22m 6s-BL Powered,BH Trojan T28 2,0m 6s-BL Powered, Stinger 90 Jet - 6s Impeller BL Powered, Grob G120TP 4s BL Powered, E-Flite PT17 Stearman mit Saito FA 56 4-Takt,Edge 540 Bonhomme Air Racer 1,70m 6s BL Powered, Grpn.Kyosho Datsun Fairlady 1/8 Nitro, Traxxas Nitro Stampede. Graupner X8N Hott usw...
    Guck mal rein : http://frankenandi.npage.de/

  • ich bin ja auchmal gespannt was das wird!?!?! :o


    Kumpel will seinen Quake schonwieder verkaufen weil er stocksauer ist das es nochnicht einmal Ersatzteile z.Z. gibt (geschweige den Tuning Teile).




    ...wünsch dir Glück bei deinem Umbau - Olli :pro:

  • hääääääääää ?


    sag ihm mal er soll in google dinball bzw rc-mart eingeben:pro:


    dann erschlägt es ihn fast vor ersatz und tuningteilen:narr:

  • Na ja erschlagen ist was anderes ...


    OK, es gibt da a bisserl was. Aber die scheinbar neuralgischen Querlenker gibt es nicht als Hop-Up ... dafür gibt es tatsächlich CVD's für den Kleinen ... ich bin ja ganz platt.


    Cheers


    Martin

  • Hi Leutz,
    ich habe nun seit ein paar Tagen den Mr. X4
    Zu Beginn hatte ich nur alte 500'er Akkus zur Verfügung und fand den "Kleinen" damit schon recht fix.
    Dann ließ ich mir 1100'er GPs fertigen. Einen 5-Zeller und einen 6-Zeller.
    Der Mini Quake ist mit den neuen GPs in der 5'er Version nicht schneller als mit den "alten" 5ern. OK, war uch nicht zu erwarten, obwohl die neuen doch deutlich mehr Druck haben sollten.
    Mit dem 6-Zeller ist der Wagen natürlich auch schneller. Konte den Wagen bisher nur auf ebenem Terraín indoor testen und muß sagen, daß er mit dem 6-Zeller so flott unterwegs ist, daß ich bezweifle, ihn in freier Natur auf welliger Piste noch sinnvoll nutzen zu können.
    Nun gut, dies mag auch an meinen fahrerischen Defizten liegen, aber permanent dem Ding hinterher zu jagen um ihn wieder auf die Räder zu stellen, das ist nicht mein Ding. Aber OK, ich werd' ihn ja noch ausgiebig "outdoor" testen.


    Tuningteile finde ich wirklich kaum welche. Dinball/Rcmart bieten da kaum etwas sinnvolles. Bei Towers gibt es Ersatzteile. Bald sicher auch in D.
    Ansonsten kann ich nur empfehlen, das Auto als das zu betrachten, was es ist.
    Ein kleiner Spaßmacher für zwischendurch, für "immerdabeihaben" und evtl. mit anderen 1:18'ern mal ein bißchen heizen. Punkt, mehr kann und will der Kleine ja gar nicht sein.
    Bitte nicht tunen bis der Arzt kommt und dann über mangelnde Qualität meckern.


    Greetz ;o

  • is ja gut jungs !!!!!!!!!!!!!


    ihr habt ja recht !!!!!!!!


    habe mich jetzt für ein light-tuning entschieden :


    cvds rundum (nachdem beim claus seine stock-cvds ( bauteil 44) in verb.mit 6 zellen gp1100 bereits nach 2 akkus zerbröselt sind, darf man stark davon ausgehen das sie pflicht sind !!!!!!!)


    graupner speed 300 /6volt


    alumotorkühlkörper (der graupner wird verdammt heiss werden, evtl. noch in verbindung mit mini-lüfter)




    7 zellen gp 1100 gebitcht u gebatcht (8,4 volt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!)


    regler graupner/gm sx6r (sach nur micro,micro micro !)


    rein rechnerisch müsste der motor bei 8,4 volt dann 33833 U/min machen:megasmile:


    was die angeblichen 4 spider-diffs dazu meinen interessiert mich schon stark:confuse:


    habe mich für die bürstenvariante entschieden weil ich mindestens 60% mit dem truck nur trialen werde und da würde mich die auch nur allerkleinste anfahrschwäche stören.



    mich hat nur ein bischen verwirrt das die gm-regler angeblich eine eingebaute-jede -6-monate -abrauchgarantie haben sollen:??: kann das einer bestätigen:??: :??: :??: :??: :??: :??:



    für sein geld bietet der micro-kleine sx6r verdammt viel ,(noch günstiger der sx3r ,20A,18t !!


    nämlich



    40 ampere dauer/limit 15t /VR, 4-10 zellen-----------------------und der ist so klein,sowas habe ich vorher noch nicht gesehen:8o :8o :??:


    er lässt sich in claus seinem mrx4 dermassen fein regeln,haben meine 120 euro lrp-regler auch nicht besser gekonnt.


    da er keine störenden kühlkörper hat, wird er sofort mit protect all eingepinselt und dann issa sogar wasserdicht:pro:


    wenn er jetzt noch ne lifetime-warranty wie bei lrp hätte,wär es ein traum.



    jungens seit ihr jetzt mit meinem set up einverstanden ??

  • Genehmigt ! :applaus:


    Andi

    T-REX 600E FBL, Logo 550 SX V2, JodelRobin DR 400 2,20m 12s BL Powered, Taylorcraft 2,22m 6s-BL Powered,BH Trojan T28 2,0m 6s-BL Powered, Stinger 90 Jet - 6s Impeller BL Powered, Grob G120TP 4s BL Powered, E-Flite PT17 Stearman mit Saito FA 56 4-Takt,Edge 540 Bonhomme Air Racer 1,70m 6s BL Powered, Grpn.Kyosho Datsun Fairlady 1/8 Nitro, Traxxas Nitro Stampede. Graupner X8N Hott usw...
    Guck mal rein : http://frankenandi.npage.de/

  • habe gestern schon bestellt !!


    nur dieser mir zugesande brief gibt mir zu denken, weiss gar nicht was die wollen ?? war gar keine erstbestellung !!! und obwohl ich 3-4 tage express gewählt habe ist es immer noch nicht losgeschickt.


    vielleicht wird ja einer von euch aus dem text eher schlau :??:




    Thanks for your purchase at rcmart.com!


    Your order has been accepted and we are ready to ship it to you. However, our current policy requires customer to provide an approved address for their first purchase with credit card related payment methods.


    - Telephone/mobile bill, Water Bill, Student ID, Driver licence etc.
    These are all accepted.


    When the document is ready, please do not hesitate to either fax or email to (00852)35860488 or dinball@rcmart.com respectively. As soon as your information is confirmed, we will pack and ship your order right away.


    Please kindly forgive if this causes you any inconvenience.
    Looking forwards to hearing from you soon.


    Customer Service Manager



    More discounted product and hot new items are updated from time to time at rcMart. Check it up!

  • ich kenn nun schon einige die den speed300/6V mit 8,4V betreiben (mich eingeschlossen), das Ding wird wirklich sehr heiss. Ob nun VMG oder das andere Dingelchen, damit kriegen die kleinen RC´s ganz schön Feuer. :)
    Es gibt ne Reihe Motoren die so ziemlcih die gleichen Daten aufweisen. z.b. von Robbe, welcher allerdings ein Lagerschild aus Plastik hat, welches mir schon geschmolzen ist... Greif also wirklich zu dem Graupner. :)

  • Die Amis haben dich vielleicht mit deinem VW Bus und dem leicht südländischen Aussehen als potentiellen Terror - Attentäter im Visir:blues:
    Holzauge sei wachsam:Oo: , Big Brother´s watching you ...


    :megasmile: :megasmile:


    Was sag ich , wenn ich meine Akkus pflege ??? Bin laden :-)



    Andi

    T-REX 600E FBL, Logo 550 SX V2, JodelRobin DR 400 2,20m 12s BL Powered, Taylorcraft 2,22m 6s-BL Powered,BH Trojan T28 2,0m 6s-BL Powered, Stinger 90 Jet - 6s Impeller BL Powered, Grob G120TP 4s BL Powered, E-Flite PT17 Stearman mit Saito FA 56 4-Takt,Edge 540 Bonhomme Air Racer 1,70m 6s BL Powered, Grpn.Kyosho Datsun Fairlady 1/8 Nitro, Traxxas Nitro Stampede. Graupner X8N Hott usw...
    Guck mal rein : http://frankenandi.npage.de/


  • Na also, warum denn nicht gleich so? ;)


    Graupner Speed 300/6V?
    Wenn du trialen willst, solltest fu den
    Graupner Speed 400/6V nehmen. Der hat mehr Drehmoment!
    Passen tut der doch auch. Ich werd' den mal probieren.
    Greetz :o